Aktuelles

Kunst als Ventil – Film-Projekt

Im Rahmen des Stipendienprogramms von „Neustart Kultur II“ und der GVL (Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten) arbeite ich gerade an einem Rechercheprojekt, welches sich mit der Frage auseinandersetzt, warum wir Künstler werden und inwiefern uns der kreative Schaffensprozess bei der Bewältigung schwieriger Lebenssituationen helfen kann.

Die Dreharbeiten zu dem Film „Kunst als Ventil“ fanden Ende Januar 2022 im Kulturzentrum W1 Regensburg statt, im Anschluss läuft nun die Postproduktion.

Das Projekt entsteht in Zusammenarbeit mit Wuzi Wonka (Kamera / Schnitt / Farben) und Michael Schwarzfischer / Streuner.Streulicht (Ton / Licht). Fotos von Michael Schwarzfischer.

Videobericht der Mittelbayerischen Zeitung (Sophia Bösl)

Förderung "Kunst als Ventil"

Theaterpädagogische Arbeit und Regie bei CampusAsyl

Gemeinsam mit Tobias Böhm übernehme ich die künstlerische Leitung des Theaterprojektes von CampusAsyl. Der Workshop richtet sich an Menschen mit und ohne Fluchterfahrung.

Unsere Inszenierung „Wann wenn nicht jetzt, ihr Ochsen“ beschäftigt sich mit Klima-Aktivismus und mit folgenden Fragen:

  • Sollte man zu Fridays for Future-Demos gehen?
  • In welcher Form bringen Demos überhaupt etwas?
  • Wie kommt es zu Radikalisierungen?
  • Und inwiefern kann man mit Aktivismus etwas bewirken?

Die Vorstellungen zu unserem Stück finden am 28. und 29. Mai 2022 und am 04. Juni 2022 im Kulturzentrum W1 in Regensburg statt.

Theater-Projekt von CampusAsyl